Lord of the Ocean

Share the joy
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Lord of the Ocean Ohne download

Dass Automatenspiele ganz allgemein mit sehr geheimnisvollen Namen betitelt werden ist keineswegs neu. Bei den besonders guten einarmigen Banditen kommt immer auch noch eine Grafik hinzu, die zum jeweiligen Thema passt. Wie man inzwischen längst hat feststellen können, gibt es unter den Entwicklern der Symbolgestaltung bei Slotmaschinen richtige Künster und Stars, auf deren Symbolgestaltung und Reihenfolge die User regelrecht fiebrig warten. Auch beim Spiel „Lord of the Ocean“ von Novoline haben sich die Entwickler ganz besonders viel Mühe mit dem Design gegeben.

Wie der Name vermuten lässt, geht es beim „Lord of the Ocean“ natürlich um den Herrscher der Meere. Die Grafik ist vollständig so gestaltet, als würde man sich unter Wasser befinden. Eine faszinierende Welt, die die Entwickler entworfen haben. Es fehlt nur noch ein relativ dunkles Zimmer, und schon glaubt man sich ins Meer versetzt.

Egal wie interessant und schön die Grafik von „Lord of the Ocean“ auch gestaltet ist, sie ist sicherlich nicht der Hauptgrund für das Interesse der vielen Spieler an diesem Automaten. Schließlich geht man in die Spielothek oder in ein Online-Casino weil man sein Glück versuchen und nach Möglichkeit dabei gewinnen möchte. Das ist im Übrigen die gute Nachricht in diesem Bericht, einen Großteil der Automatenspiele von Novoline kann man inzwischen online spielen, beispielsweise auch das Onlinegame „Lord of the Ocean“. Ohnehin ist es online wesentlich einfacher und bequemer, man muss sich nicht noch zuerst an- oder umziehen, um eine Spielhalle aufzusuchen. Sie können einfach vor einem Rechner sitzen und die Walzen des Spielautomaten mit einem einfachen Mausklick in Bewegung setzen. Und es ist keineswegs nur bequem, auch die Öffnungszeiten lassen keine Wünsche offen, man kann rund um die Uhr spielen.

Als spielender Herrscher der Weltmeere setzt man bei „Lord of the Ocean“ fünf Walzen in Bewegung. Dabei steht dem Spieler die Entscheidung frei, ob er lieber in aller Gemütlichkeit mit Spielgeld am Automaten spielt oder ob er lieber mit echtem Geld auch echte Gewinne erspielen möchte. Dies allerdings auch mit dem Risiko echter Verluste.

Wenn das Spiel mit echtem Geld gewünscht ist, dann muss man mit einem gewissen Einsatz spielen, der allerdings sehr niedrig sein kann. Der zu erbringende Einsatz ist für jede Gewinnlinie zu zahlen, von denen der Spieler maximal zehn Linien freischalten kann. Natürlich steigen die Gewinnchancen mit jeder Gewinnlinie, die man spielt. Dabei bescheren kleine Einsätze zwar keinesfalls riesige Goldschätze, aber immerhin schon jede Menge Knete.

Was bei einem Spielautomaten notwendig ist um zu gewinnen, ist allgemein bekannt. Die Regeln sind bei „Lord of the Ocean“ nicht anders als bei anderen Spielen. Man benötigt für einen Gewinn drei oder mehr Symbole in einer Linie. Dabei sollte man jedoch unbedingt auch die Sondersymbole im Blick behalten. Sicherlich spielt Neptun, der Herrscher der Meere, die wichtigste Rolle im „Lord of the Ocean“. Der Meeresgott flößt nicht nur Ehrfurcht ein, immerhin kann er mit seinem Dreizack auch höchst gefährliche Seebeben auslösen, er kann auch bares Geld verteilen. Darüber hinaus sind natürlich auch die Symbole von Scatter und Joker nicht zu verachten.

 

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar